Tre (3) vanliga men lönsamma kryptohandelsstrategierBitcoin futures

Handel är kanske en av de mest utförda aktiviteterna i cryptocurrency industrin. Det första som nybörjare gör när han ansluter sig till kryptoutrymmet är troligtvis att köpa Bitcoin eller en eller två altcoins.

Kryptohandel kan vara extremt lönsam på grund av antalet handelsmöjligheter som finns varje dag

Kryptokursvalutas volatilitet är inte till skillnad från någon annan marknad och det väcker handlare. Men handel med cryptocurrency innebär också förlusttagning eftersom handlare kan bli rekt inom kortast möjliga tid.

Därför är det att ha en handelsstrategi ett viktigt steg för att bli en framgångsrik handlare på kryptomarknaden eller någon marknad i sig. Här är tre vanliga strategier för kryptohandel som du kan använda för att maximera dina vinster på kryptomarknaden.

Grundläggande analys

Grundläggande analys är en handelsstrategi som har sina rötter på de traditionella aktiemarknaderna. Idén med grundläggande analys är för en näringsidkare att identifiera undervärderade företag som använder mätvärden som:

Med hjälp av dessa mätvärden kan en handlare avgöra om ett företag för närvarande undervärderas av den bredare marknaden. Om detta är fallet kommer en näringsidkare ofta att ta en lång position för att dra nytta av varje uppåtgående prisuppskattning som inträffar när marknaden inser värdet på aktien.

Nu kan statistiken ovan inte tillämpas i samband med handel med cryptocurrency eftersom digitala tillgångar som Bitcoin och Ether (ETH) inte är företag och inte heller genererar kassaflöde.

När kryptomarknaden mognar ser vi uppkomsten av kryptospecifika mätvärden som kan användas för att avgöra om en digital tillgång är undervärderad, till exempel:

Detta är inte en uttömmande lista, och vi kommer troligtvis se att fler mätvärden används eftersom kryptohandel blir en mer utförd aktivitet.

Diese drei Faktoren zeigen, warum Bitcoin auf 8.000 US-Dollar sinken wird

Bitcoin verlängerte seine Konsolidierungsphase über Nacht und kämpfte darum, in beide Richtungen an Dynamik zu gewinnen, obwohl gestern eine Ablehnung bei 9.800 USD veröffentlicht wurde. Die Benchmark-Kryptowährung scheint nun gut positioniert zu sein, um weitere Schwächen zu erkennen, da sie Schwierigkeiten hat, ihren kurzfristigen Widerstand zu überwinden

Analysten weisen auf einige Schlüsselfaktoren hin, die zeigen, warum dieser Ausverkauf weitreichend sein könnte

Bitcoin hat in den letzten Tagen einige Anzeichen von Schwäche gezeigt, da es nicht in der Lage ist, entscheidend in den fünfstelligen Bitcoin Trader Preisbereich einzudringen. Obwohl der Widerstand, der Anfang dieser Woche zwischen 9.700 und 10.000 US-Dollar liegt, erschüttert wurde, ist diese Region wieder zu einem unüberwindlichen Niveau geworden.

Analysten glauben, dass es einige Faktoren gibt, die alle auf die Möglichkeit hinweisen, dass BTC in den kommenden Tagen und Wochen kurzfristig deutlich weitere Abwärtsbewegungen verzeichnen wird.

Bei Bitcoin Future Preisanalyse verfolgen

Bitcoin zeigt Anzeichen von Schwäche nach der jüngsten Ablehnung bei 9.800 US-Dollar

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig zu seinem aktuellen Preis von 9.670 USD. Dies entspricht in etwa dem Niveau, auf dem die Kryptowährung in den letzten Tagen gehandelt wurde, und bildet eine relativ enge Handelsspanne zwischen 9.400 und 9.800 USD.

Dieser Bereich wurde in der vergangenen Woche respektiert und wurde in der Zeit nach der immensen Volatilität der Benchmark-Krypto Anfang dieser Woche gebildet.

Es scheint nun, dass BTC kurzfristig aufgrund der wachsenden Schwäche der unteren Grenze seiner aktuellen Handelsspanne eine weitere Schwäche sehen könnte.

Ein Analyst wies kürzlich in einem Tweet auf diese Möglichkeit hin und erklärte, dass die Unterstützung von 9.400 USD in der vergangenen Woche sieben Mal getestet wurde.

Da häufig getestete Support-Levels ein Zeichen für Schwäche sind, ist es möglich, dass dieser Level bald abbricht und Bitcoin niedriger führt.

„BTC Monthly Open – 94’s – Schlüsselebene. 7 Taps auf niedrigen 94s. Wie viele Male mehr?“ Er hat gefragt.

Der mögliche Durchbruch unter dieses Niveau könnte zu einem wöchentlichen Tief von 8.600 USD führen.

Hier sind die anderen Faktoren, die auf die zugrunde liegende BTC-Schwäche hinweisen

Neben den häufigen Tests der wichtigsten Unterstützung gibt es noch einige andere Faktoren, die darauf hindeuten, dass Bitcoin kurzfristig weitere Schwächen sehen wird.

Ein Analyst sprach über diese Faktoren und stellte fest, dass der Preis von BTC sinkt, während das Open Interest steigt, die Finanzierung positiv ist und dass ein „Wal“ auf OKEX Futures einen Proximity-Algo-Bot verwendet.

Er glaubt, dass der Zusammenfluss all dieser Faktoren darauf hindeutet, dass für Bitcoin ein Umzug in die Region mit weniger als 8.000 US-Dollar unmittelbar bevorsteht.

„BTC – Aktuelle Situation: – Der Preis sinkt langsam, während der OI steigt = bärisch – Die Finanzierung ist positiv, während der Preis steigt = Die Leute kaufen„ Ze Dip “(was den Umzug tatsächlich befeuert) – OkexF-Wal versucht einen neuen Algo-Bot, basierend auf der Nähe zu der Preis – Das erste Ziel sind immer noch niedrige 8s “, bemerkte er.

Der XRP tipBot wird durch eine Partnerschaft mit Uphold vor den niederländischen Vorschriften gerettet

Der tipBot von XRP, ein Dienst, der es Benutzern ermöglicht, XRP über Twitter, Reddit und Discord-Kommentare untereinander zu übertragen, wurde durch neue Regelungen in den Niederlanden vor der drohenden Schließung bewahrt.

In einem Blog-Beitrag vom 14. Mai erklärte Entwickler Wietse Wind, dass das „persönliche Hobbyprojekt“ aufgrund einer Registrierungsfrist und eines enormen Anstiegs der Kosten zur Einhaltung der kürzlich verabschiedeten Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung (AML) gefährdet gewesen sei.

Das Projekt konnte jedoch durch eine Last-Minute-Partnerschaft mit der digitalen Zahlungsplattform Uphold gerettet werden.

Die Implementierung von AMLD5 in den Niederlanden lässt Krypto-Unternehmen die Rechnung bezahlen

Regulierungsbehörden und drohende Kosten
Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, hat die niederländische Umsetzung der Fünften Anti-Geldwäscherichtlinie (AMLD5) der Europäischen Union bereits viel Kritik erhalten.

Ein übereifriger Ansatz bei der Überwachung von The News Spy, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Circuit, Bitcoin Trader, Bitcoin Revolution, Immediate Edge, Bitcoin Evolution, Bitcoin Profit, Bitcoin Era, Bitcoin Superstar, Bitcoin Code., wobei die Kosten für diese Überwachung auf die Industrie selbst abgewälzt werden, hat bereits zur Schließung von Unternehmen geführt, zusammen mit einer Welle von Plattformen, die aus den Niederlanden fliehen.

Mit einer Registrierungsfrist, die er nicht einhalten konnte, und mit Kosten, die auf £25.000 (USD 27.000) pro Jahr geschätzt wurden und weiter steigen, hatte Wind die Hoffnung auf das Überleben des XRP TipBot fast aufgegeben.

Krypto-Einmannbetrieb durch niederländisches AMLD5-Gesetz zerschlagen
Partnerschaft mit Uphold

Da Wind eine Frist für die bevorstehende Aktion hatte, setzte er sich mit Uphold in Verbindung, um das Potenzial einer Partnerschaft zu erörtern. Da Uphold in den USA registriert ist, wären Probleme mit niederländischen Regulierungsbehörden nicht mehr von heute auf morgen ein Problem.

Innerhalb einer Woche war der XRP TipBot in Uphold integriert und eingeführt worden.

Die niederländische Zentralbank stellt Krypto-Unternehmen ein Ultimatum zur Registrierung

Das bedeutet, dass Benutzer jetzt ein Uphold-Konto haben und verlinken müssen, um Tipps senden und empfangen zu können.

Es bietet jedoch auch die zusätzlichen Vorteile von Vertrauenseintritts- und -austrittsrampen, einen verbundenen Krypto-Währungsaustausch und die Möglichkeit, mehrere Social-Networking-Konten mit einem XRP TipBot-Guthaben zu verknüpfen.

Für Service-Fans kann diese Lösung des Mittelweges einen kleinen Preis für ihr weiteres Überleben darstellen.

Kursziel von Bitcoin Future für 2020

Analyst sagt, dass das langfristige Kursziel von Bitcoin für 2020 bei $48.000 liegt.

Die Konsolidierung von Bitcoin von den $6.800 nach dem Beginn des Krieges zwischen den USA und dem Iran hat viele mit Euphorie erfasst, und Analysten im Ökosystem sagen bereits das Ziel von Bitcoin lang- und kurzfristig voraus, da die positive Rallye sich fortsetzt.

Bei Bitcoin Future Preisanalyse verfolgen

Die Rallye von Bitcoin seit den letzten 3 Tagen war ziemlich episch. Die Cryptocurrency prangerte das rückläufige Tempo bei Bitcoin Future an und konsolidierte sich weg von der $6.800-Region, um ihre Position über $7.000 zurück zu erobern, und jetzt ist das Fraktal von Bitcoin näher am Erreichen von $8.000 als an der Unterschreitung von $7K.

Während er den wöchentlichen Zeitrahmen von Bitcoin beobachtet und den EMAs unter Berücksichtigung der vergangenen Ereignisse mehr Aufmerksamkeit schenkt, behauptet Analyst Alanmasters von TradingView, dass er glaubt, dass die Krypto-Währung langfristig in diesem Jahr $48.000 erreichen kann.

Bitcoin: EMA100 als Widerstand, jetzt Unterstützung

Alanmaster reflektierte den Schritt von Bitcoin im Jahr 2019 und sagte, dass BTC die EMA100 im April erobert habe und dass ihm eine sehr starke zinsbullische Rallye gefolgt sei.

Damals hielt Bitcoin das Tempo bis Juni – Juli 2019, bevor ein Retracement beobachtet wurde und BTC danach alle eroberten Ebenen als Unterstützung testete.

Alanmaster sagte jedoch, dass Bitcoin jedes Mal abprallt, wenn ein Level in der Chart nach unten geschlagen wird. Der Analyst drückte aus, dass der Preis von Bitcoin von einem $9.500-Tief auf $11.700 Ende Juli abprallte, als das EMA10 getroffen wurde.

In ähnlicher Weise wurde Ende September, als der EMA50 getroffen wurde, im Oktober eine Preiserholung in Richtung der Obergrenze bei Bitcoin Future beobachtet.
Alanmaster führte weiter aus, dass wir jetzt, da der EMA100 getroffen wurde, eine Abprallbewegung vom Dip erwarten, die sich allmählich auswirkt.

Mit Hilfe eines weiteren Indikators sagte Alanmaster, dass Bitcoin ein rückläufiges Kreuz gemacht hat. Der Analyst von TradingView sagte, dass die EMA10-Linie die EMA50-Linie abwärts gekreuzt hat, was auf ein „rückläufiges Cross“ hinweist.

Alanmaster sagte, dass jedes Mal, wenn ein solches Kreuz beobachtet wird, der Bitcoin-Preis deutlich ansteigt. Bezogen auf die Historie sagte der Analyst im November 2014, dass Bitcoin um 72% von einem $275-Tief auf ein $475-Hoch gesprungen sei.

Bitcoin Preis wöchentlich ema rückläufiges Cross

Ebenso stieg Bitcoin im Juli 2018 um 48 % und im Dezember 2019 um 31 % – 51 %.

„Der Tiefststand ist bereits erreicht, wenn das rückläufige Cross stattfindet, so dass unser Tief mit der 16-Dec. Kerze auf der Grundlage dieses Szenarios, das auch ein Hammer ( bullish ) ist, festgelegt wurde“, sagte Alanmaster.